Wandern auf den Azoren

Wandern auf den Azoren auf der größten Insel der Azoren – Sao Miguel. Die Azoren, das sind grüne Täler, steile Klippen, tropische Blumen und Pflanzen. Die Vegetation ist üppig, überall wo keine Landwirtschaft betrieben wird, wachsen wilde prächtige Blumen, Bananen, Eukalyptus und meterhohe Weihnachtssterne. Ganz gleich ob Sie an der wilden Küste entlang wandern, den tiefen Kratersee erkunden oder über grüne Hügeln laufen, welche Wandertour die schönste und beste ist, läßt sich nicht so einfach sagen.

Die drei schönsten Touren sind die Küstentour, die Bergtour und die Vulkan-See Tour. Die Azoren sind eine Reise wert, von der Reisewelle noch nicht so überrollt.

Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug. Sie können Ihren Flug buchen zum Flughafen Sato ohne Zwischenlandung in Lissabon. Hier kostet der Hinflug und Rückflug ca. 500 Euro. Wenn sie nach Tap fliegen über Lissabon kostet der Flug so circa 420 Euro hin und zurück. Flüge sind im Reisebüro buchbar. Sinnvoll ist es, wenn Sie das Land erkunden wollen, sich einen Mietwagen zu nehmen, aber auch viele Ausgangspunkte für Wanderungen sind mit dem Bus erreichbar. Unterkünfte wie Hotels, Ferienanlagen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen können Sie bei den Reiseveranstalter im Reisebüro buchen oder auch online im Internet. Viele Reiseveranstalter haben die Azoren in Ihrem Pauschal- Angebot. Mit im Reiseangebot sind Mietwagen und Rundreisen.

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*