Wandern auf den Azoren – Die Bergtour auf Sao Miguel

Wandern auf den Azoren zur Bergtour auf  Sao Miguel. Wir starten unsere Wandertour in Proveacao auf Sao Miguel.  Die Landschaft erinnert an das Allgäu mit weiten Tälern und sanften Bergen, Kühe grasen auf der Weide und zwischendurch stehen einige Felder. Das ganze Land wird umrahmt von Nadelbäumen. Überall wohin man blickt herrscht die Farbe grün. Tief einatmen und alles auf sich wirken lassen. Wir gehen hügelwärts an strahlend weißen Häuschen in den langgezogenen Dörfern vorbei, vorbei an satten Wiesen. Dazwischen führt der Weg bis zum Horizont links und rechts an grünen Hügeln vorbei. Weiter führt der Weg in eine enge Schlucht hinab. Die Vegetation ändert sich schlagartig, die Landschaft präsentiert sich wilder, gewaltige Gesteinsbrocken und ein wildschäumender Bach säumen den Weg. Dazwischen wachsen mannshohe Farne mit riesigen Blättern und exotische Girlandenblumen mit großen leuchtendgelben Blüten. Wir folgen dem Weg weiter und wenn man die Schlucht verlassen hat, trifft man auf ein ganz anderes Bild. Vor dem Auge tut sich eine Platanenallee auf. Und zwischen den Bäumen blühen prächtige Hortensien. Dieser schöne Weg ist ca 2 km lang bei dem sich Licht und Schatten abwechseln, saftiges Grün der Bäume und das Blau der Hortensien. Einfach sagenhaft schön.

Nach ca. 2-3 Stunden Wanderung erreichen wir den Ausgangspunkt. Sie erreichen Provacao mit dem Auto über die Küstenstrasse oder mit dem Bus von Ponte Delgata aus. Die Tour ist eine leichte Wanderung. Einkehrmöglichkeiten gibt es in Provacao. Und nun viel Spass bei der Wanderung. Unterkunft finden Sie in Sao Miquel in Hotels, Ferienwohnung oder in einem sehr schönen Ferienhaus.

 

 

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*