Ungarn und die Puszta

Ungarn das sind Naturlandschaften und das Transdanubischen Hügelland, diePuszta.Interessante Sehenwürdigkeiten und Heilbäder. Das Donauknie eine malerisches Durchbruchtal ist eines der romantischsten Gegenden von Ungarn. Das über 1000 m hohe Matrasgebirge ist ein waldreicher Teil des Mittelgebirges an der Grenze zur Slowakei. Das Bükkgebirge ist ebenfalls waldreich mit grosser Hochebene. Die Baradia Tropfsteinhöhle befindet sich im Aggtelek Nationanlpark. Im Dreieck zwischen dem Balaton. Donau und Drau liegt das Transdanubische Hügelland, Ungarns sonniger Sueden, wo nicht nur die Zitronen bluehen. Hier gibt es ausser Berge, Waelder auch den besten Rotwein des Landes. Kulutelle Zentren sind die Stadt Pecs ehmals Fuenfkirchen, mit der Moschee aus der Tuerkenzeit, den historischen Marktplatz und die malerischen Gassen. Die grosse Tiefebene erstreckt sich im Osten Ungarns von der Donau bis ueber die Theiss hinaus. Die Puszta, das ist ein weites , huegelloses Land mit einem eigenartigen Reiz. Dazu gehoeren auch die Staedte wie Szeged, bekannt durch den Szegediner Gulasch, Kecskemet und Debrecen – Debreciner Wurst – und Tokaj, bekannt durch den Tokaijer Wein. Die Bugac-Puszta ein Teil des Natioanlparks die Heimat von Graurind und Zackelschaf. Hier bekommt man die Puszta Idylle hautnah zu sehen. Die Hartobagyer Puszta liegt westlich von Debrecen ist der Lebensraum fuer seltene Pflanzen und Tiere. Ungarn ist auxh reich gesegnet an Thermalbädern. Das bekannteste ist Heviz mit seinem grossen Thermalsee. Das Wasser des Thermalsees hilft bei rheumatischen Beschwerden des Bewegungsapparates, bei Nervernleiden und Stoffwechselstörung. Das Thermalbad in Zalaskoros ist etwa 30 Km vom Plattensee entfernt und hilft bei Erkrankungen des Bewegunsapparates, ebenso wie das Wasser des Thermalbades in Harkany, nahe der Grenze zu Serbien. Oder verbringen Sie einen Thermalurlaub in Hajduszabozlo in der ungarischen Tiefebene gelegen. Doch davon ein anderes mal. Wenn Sie einen preiswerten Kururlaub geniessen wollen, dann fahren Sie nach Ungarn.

 

/strong

strong

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*