Slowenien der Triglav Nationalpark

Slowenienhat als kleines Land fast alles zu bieten. Hier finden Sie mediterranes Klima an derAdriaküste, Thermalbäder und wildzerklüftete Bergwelt. Auch eine Begegnung mit scheuen Bären ist immer möglich. Für Ferien 2008o ist Slowenien in ideeales Urlaubsland. Viele Bergenthusiasten zieht es wie ein Magnet jedes Jahr in denTriglav-Nationalpark. Der Dreikopf mit seinen 2864 m ist der Mittelpunkt des 85805 ha großen Nationalparks. Hier finden Sie schäumende Wildflüsse, Wasserfälle, eisblaue Alpenseen, Schluchten und Hochebenen. Die Julischen Alpen sind ein Naturparadies von besonderer Schönheit. Die Naturschutzbestimmungen wurden in den letzten Jahren verschärft. Die Gemsen waren hier fast ausgerottet. Mit etwas Glück finden Sie hier Steinböcke, Schneehasen, Auerhähne und Steinadler. Auf den Bergen finden Sie Edelweis, die Zois-Glockenblume oder der Julische Mohn. Offenes Feuer und Campieren sind im Park verboten.

 

Ausgangspunkte für Wanderungen im Nationalpark sind Bhinj im Süden, Kranjska Gora im Norden, Kobarid/Bovec im Westen und Bled im Osten. Im Kerngebiet des Nationalparks gibt es gutausgestattete Berghütten. Eine Ferienunterkunft ist hier jederzeit möglich.

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*