Reiseversicherung

 

Die meisten Reiseversicherungen die angeboten werden, sind nicht notwendig, da Versicherungsschutz bereits über andere Versicherungen besteht. Die Auslandsreise-Kranken-

versicherung übernimmt Kosten, die über die in Deutschland erstattungsfähigen Kosten hinausgehen und für die Kosten, für die Krankenkasse keinen Versicherungsschutz bietet. Sehr wichtig ist deshalb, wenn man eine Auslandsreise plant, eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschliessen.  In vielen Ländern bietet die gesetzliche Krankenkasse

absolut keinen Schutz. Bei entsprechenden Sozialversicherungsabkommen werden nur so viel Kosten übernommen, wie sie in den Reiseland üblich sind.  Nicht gedeckte Kosten für Heilbehandlung

im Ausland und medizinisch notwendiger Rücktransport werden von der Auslandsreisekrankenversicherung übernommen bei einer Dauer bis zu sechs Wochen Auslands-

aufenthalt. Längere Aufenthaltsverträge sind bei einigen Versicherungsgesellschaften auch möglich. Sinnvoll ist auch der Abschluss eine Auslandskrankenversicherung für privat Krankenversicherte, da die Beihilfe im Ausland nur bedingt überommen wird. Die Kosten bei der Versicherung liegen bei 5 – 10 Euro/

Person und Jahr.

 

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*