Entspannung in Bad Schoenborn

Die größte Thermalwasserfläche mit sechs Becken in Südwestdeutschland mit hochwertigen Wellness zu günstigen Preisen finden Sie in Bad Schönborn. Das wunderbare Soleschwebebecken hat einen Salzgehalt von fünfzehn Prozent und es wurden viele neue Wasseratraktionsplätze geschaffen. Nur etwa 20 km südlich von Heidelberg liegt das Thermalbad in einer Urlaubsregion, dem Weinland Kraichgau. Zwei Innenbecken wurden neu gestaltet und Sie können in das Ausenbecken schwimmen. Nackenduschen, Bodensprudler, Sprudelliegen usw. sowie farbige Lichteffekte finden Sie auf über 180 Badeplätzen. Die Heilquellen haben mit rund 30 mg/Liter gelöster fester Bestandteile für orthopädische und rheumatologische Beschwerden eine sehr gute Heilwirkung. Das neue Soleschwebebecken hat eine Thermalsole wie im Toten Meer. Hier schwebt auch jeder Nichtschwimmer im Wasser und Sie können unter Wasser Entspannungsmusik hören. Eine Tote Meer – Salzgrotte bietet vorallem Linderung für Kinder bei Neurodermitis und Entspannung für Erwachsene. Die ionisierte Luft hat etwa bei einer Stunde Aufenthalt, die gleiche Wirkung wie drei Tage Seeluft. 2010 wurde ein neuer Aktivpark eröffnet. Zum aktiven Gesundheitsurlaub laden Hotels, Gästehäuser und Ferienwohnungen ein. Bei den Einheimischen wird das Thermalbad auch die Badische Toskana genannt. Hier finden Sie auch Stellplätze für Wohnmobilfans. Bei der Kurverwaltung können Sie sich auch über Sparangebote bzw. Pauschalangebote für eine Verwöhnwoche informieren.

 

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*