Englands East Midlands

Wandern in East Midlands.

Der Limestone Way – wenn Sie den felsigen Kalksteinweg beginnend vom Zentrum in Castleton die dramatische Cave Dale Schlucht emporsteigen, müssen Sie einfach mal innehalten und wenn Sie sich umsehen, blicken Sie auf den Mam Tor und Perverie Castle zurück. Aber verweilen Sie nicht zu lange es wäre schade, wenn Sie auf die folgende Ausblicke und bezaubernde Naturstein-Doerfer mit den Pubs und Kohlefeuern, die am Ende der Wanderung als Belohnung erwarten, verzichten muessten. Der Weg fuehrt Sie durch den Peak District Nationalpark und die Derbyshire Dales, ueber zahlreiche Huegeln und Felder immer mit dem Muschelkalk unter den Fuessen.

Die Gegend ist so herrlich, dass Sie oefte mal eine Pause einlegen sollten, auf Ihrer Wanderung von Ort zu Ort. Und in den Gasthöfen in den Dörfern gibt es auch eine herzhafte Kost und naturtruebes Bier beim Farmyard ist der perfekte Ausklang eines wunderschönen Tages.

Ausflugziele in der Nähe sind der Tissington Trail, ein  Wanderweg  von Ashbourne und Parsley Hay. Der Peak District Nationalpark ist ein Park mit vielen Naturschönheiten, mit vielen Naturschönheiten, herrlichen Landschaften, imposanten Herrenhäuser und Unterkünfte für jeden Geldbeutel.

Der High Peak Trail ist ein 26 km langer Wanderweg, er beginnt in Camford und fuehrt nach Buxton bis nach Parsley Hey. Ein Wandererlebnis der ganz besonderen Art ist der Weg durch die Mittelgebirgslandschaft der Pennies – ein fantastisches Wanderparadies. Dieser Fernwanderweg führt von Edale bis zur schottischen Grenze in 431 km Entfernung. Wenn Sie mal hier Ihren Urlaub verbringen, sollten Sie es nicht versäumen in Biddulph Grange Garden Rast zu machen.

 

 



hotel.de - simply book for less
s. Der Limestone Way – wenn Sie den felsigen Kalksteinweg beginnend vom Zentrum in Castleton die dramatische

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*