Das Weserbergland aktiv erleben

Charakteristisch für das Weserbergland sind die schönen Burgen und Schlösser. Direkt an der Weser gelegen und von idyllischer Natur umgeben, sind die prächtigen Monumente im Weser- Renaissancestil schon von Weitem zu erkennen. Traumhaft, schon fast wie im Märchenbuch, erscheinen die Städte Bad Pyrmont, Hameln und Uslar.

 

Die Wellness-Oase Bad Pyrmont

 

Das einstige traditionelle Staatsbad Pyrmont hat sich mit seinen Quellen vom Heilbad zur Wellness-Oase empor gesteigert. Idyllisch gelegen passt sich der historische Kurpark dem mediterranen Ambiente des Weserberglands an. Die barocke Alleeanlage mit einem der schönsten Palmengärten Deutschlands ist für alle Reisende ein Ort aktiver Entspannung. Besonders sehenswert in Bad Pyrmont ist die Schlossinsel mit ihren zahlreichen kulturellen Angeboten. Ideale Erholung verschafft die Hufeland-Therme . Unter den Klassikern der Naturphänomene befindet sich die Dunsthöhle am Helvetiushügel. Familien mit Kindern besuchen gerne den Tierpark.

 

Hameln – vom Rattenfänger zur schönsten historischen Stadt

 

Einst war es der Rattenfänger von Hameln, der das Volk in Erregung versetzte. Heute zählt Hameln zu den schönsten historischen Städten des Weserberglands und Norddeutschland. Der mittelalterliche Stadtkern ist durch imposante Bauwerke im Stil der Weserrenaissance gekennzeichnet. Weltweit ist der Rattenfänger von Hameln bekannt, heute sind es die Rattenfänger-Freilichtspiele, die für Aufsehen sorgen. Das Musical RATS und das historische Hochzeitshaus mit einigen Rattenfänger-Figuren sind besonders sehenswert.

 

Naturidylle in Uslar

 

Weitreichend ist die Altstadt in Uslar mit Natursteinen gepflastert. Fachwerkhäuser und Renaissance-Bauwerke bilden den mittelalterlichen Stadtkern. Eines der schönsten Monumente ist die St. Johanniskirche. Um den Marktplatz herum laden gemütliche Cafes und Restaurants zur Gaumenfreude ein. Einen Seltenheitswert hat der Erlebniswald mit seinem Baumhaushotel. Inspirationen verleiht der Schmetterlingspark. Während sich Kulturliebhaber im Museum umschauen, sind die Naturfans schon auf Wanderschaft durch das faszinierende Weserbergland. Entlang der Weser bis hoch zu den Hügeln und Bergen sind die Radtour und Nordic Walking bei Einheimischen wie auch Touristen sehr sehr beliebt. So macht mitten in der Natur der Erlebnisurlaub im westlichen Weserbergland richtig Spaß.

Share this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*